Tierkommunikation

Was ist das eigentlich? Die Fähigkeit auf telepathische Weise miteinander zu kommunizieren beruht auf einer angeborenen Fähigkeit aller Lebewesen. Durch Telepathie lernen wir unsere Sinne zu sensibilisieren. Diese Art der Kommunikation findet lautlos durch Gefühle, Sinneseindrücke, Bilder, Gedanken oder auch körperliches Empfinden statt. Es ist nichts Übersinnliches. Viele Lebewesen, allen voran die Tiere, Pflanzen aber auch Naturvölker, kommunizieren auf diese nonverbale Art miteinander. Nur weil es viele Menschen verlernt haben heißt es nicht, dass sie nicht existiert.

 

Durch die Tierkommunikation ist es möglich die Bedürfnisse und Ansichten aber auch vorhandene Dysbalancen, Unwohlsein oder Schmerzen unserer Tiere zu erfahren. Dies ermöglicht es Probleme in der Tier-Mensch-Beziehung aufzulösen oder dem geliebten Tier bei gesundheitliche Beschwerden zu helfen.

 

Wir können sehr viel von den Tieren lernen, wenn wir es nur zulassen. Sie helfen uns dabei das Leben von einer anderen Seite zu betrachten und unsere Wahrnehmung zu erweitern. Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Tier auf dieses Abenteuer ein!